Preis

Auch als Online-Beratung möglich

Zöliakie Beratung

Zöliakie Beratung

Zöliakie, auch Sprue genannt, ist eine Autoimmunerkrankung gegen das in vielen Getreiden enthaltene Kebereiweiss „Gluten“. Bei der Aufnahme von Gluten werden die Darmzotten und die Dünndarmschleimhaut beschädigt. Die Darmzotten sind kleine Härchen an der Darmwand und nehmen unter anderem Vitamine und Mineralstoffe auf. Durch die Unverträglichkeit werden die Darmzotten von unseren Blutkörperchen angegriffen.

Symptome bei Erwachsenen Personen:

  • Gewichtsverlust
  • Blähungen
  • Müdigkeit
  • Erschöpfung
  • Muskel- und Knochenschmerzen
  • Blasse Haut
  • Psychische Veränderungen wie Depressionen oder Nervosität
  • Durchfall nach Einnahme getreidehaltiger Kost

Symptome bei Kinder:

  • Wachstumsstill oder -rückstand
  • Entwicklungsverzögerung
  • Weinerlichkeit
  • Gereiztheit
  • Gewichtsverlust
  • Aufgeblähter Bauch
  • Bauchschmerzen
  • Blasse Haut
  • Eisenmangelanämie
  • Sich schwach fühlen

Getreidearten, die erlaubt sind:

  • Mais
  • Reis
  • Hirse
  • Amarant
  • Tapioka
  • Buchweizen
  • Quinoa
  • Sojabohnen
  • Teff
  • Kastanie

Getreidearten, die nicht erlaubt sind:

  • Weizen
  • Gerste
  • Roggen
  • Hafer
  • Dinkel
  • Grünkern
  • Kamut
  • Einkorn
  • Emmer
  • Hafer
  • Bulgur
  • Couscous

Die einzige Therapie, die es gibt, ist eine lebenslange Diät. Ein Verzicht auf glutenhaltige Produkte ist notwendig, damit keine schwerwiegende Krankheiten auftreten wie zum Beispiel Osteoporose, Unfruchtbarkeit, wiederholte Fehlgeburten, Laktose-Unverträglichkeit und unteranderem besteht auch eine erhöhte Darmkrebs Gefahr.

Meine Diagnose erhielt ich bereits vor Jahren. Daher weiss ich mittlerweile genau, was es zu beachten gibt. Gerne berate ich dich und/oder deine Angehörigen, wie du mit der Zöliakie im Alltag, in den Ferien, in den Restaurants oder generell am Besten zurechtkommst.

Therapiestunde Buchen